Buch "Druscheignung und Mähdrescherleistung"


Buch "Druscheignung und Mähdrescherleistung"

18,60

Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand



Autor: Dr. Andrea Feiffer
Forschungsbericht Landtechnik Nr. 2, ISBN: 978981192025
165 Seiten, 82 Abbildungen
 

Beim Parameter „Druscheignung“ eines Bestandes wird gemeinhin angenommen, dass dieses Kriterium durch die Genetik der Sorte und den Witterungsverlauf, weitgehend unbeeinflusst von Landwirt, festgelegt ist. Und dennoch verändert der Landwirt mit all seinen Entscheidungen von der Auswahl der Sorten, über die Düngung, den Pflanzenschutz bis hin zum Erntemanagement die Druscheignung stetig.
Zur Ernte, als letzten Abschnitt der Verfahrenskette, entfaltet die Druscheignung dann außerordentlich große ökonomische Auswirkungen.
Anhand verschiedener Beispiele aus Züchtung, Pflanzenernährung, Pflanzenschutz und Erntetechnologie wurde dargestellt, wie auf die Druscheignung Einfluss genommen werden kann und wie diese Auswirkungen monetär zu bewerten sind.

Diese Kategorie durchsuchen: Shop